raffinierte Checklisten für Trainings
Start > nützliche Checklisten für Trainings

raffinierte Checklisten für Trainings

Testen Sie Ihren Lerntyp

Testen Sie Ihren Lerntyp


Und bei den Seminarmethoden? Haben Sie nicht auch unterschiedliche Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorlieben? Gehen Sie auf die alle gleichmäßig ein oder gibt es Methoden, die Sie bevorzugen? Wissen Sie, welche das sind? Wo liegt denn da Ihre Stärke, mit der Sie Ihre Teilnehmer leicht überfordern und wo Ihr „blinder Fleck”, auf den Sie besonders achten sollten?
JETZT KOSTENLOSEN TESTEN

Wirksamkeit testen

Wirksamkeit testen


Sie wissen zwar schon, dass Sie etwas verbessern sollten, aber noch nicht genau was. Da kann ich Ihnen helfen. Genau mit diesem Problem kamen schon viele TrainerInnen in mein Coaching. Mit der Zeit kristallisierten sich ein paar zentrale Stellen heraus, an denen Sie mit wenig Aufwand sofort eine deutliche Verbesserung erzielen können. Damit sollten Sie beginnen.
JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN

Checklisten Auftragsklärung

Checklisten Auftragsklärung


Auftraggeber nehmen sich oft wenig Zeit für die Auftragsklärung. Manchmal wissen sie selbst nicht genau, was sie eigentlich wollen. Dann ist es unsere Aufgabe, so schnell wie möglich alle wichtigen Informationen zu bekommen. Mit den 5 Zielfragen an den Auftraggeber und den 8 Seminar-Wegweisern an die Teilnehmer schaffen Sie jedes Mal eine „Punktlandung”.
JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN

Ein richtig guter Feedbackbogen

Ein richtig guter Feedbackbogen


So bekommen Sie konkrete Verbesserungs-Ideen von Ihren Teilnehmern. Die besten Feedback-Fragen von 30 renommierten Instituten. Wann ist der beste Zeitpunkt für den Feedback-Bogen? So berichten Ihre Teilnehmer besonders viel Positives über Ihr Seminar. So steigert Ihr Feedbackbogen den Praxis-Transfer. So wecken Sie bei Ihren Teilnehmern den Bedarf für Folgeprodukte.
JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN



TRAINERGEHEIMNIS

Wenn es um Lerntypen geht, hat jede Trainerin und jeder Trainer ein Handicap. Ahnen Sie schon welches? Nun, wir Trainer sind ja auch „nur” Menschen und haben daher selbst auch eine eigene Lernvorliebe (Der Test verrät Ihnen, welche das bei Ihnen ist). Wenn wir nun überlegen, wie wir unseren Teilnehmern eine bestimmte Botschaft oder einen bestimmten Lehrstoff vermitteln können, so fallen uns sofort Methoden aus unserer eigenen Lernvorliebe ein. Und wir sind auch überzeugt, dass die gut sind; schließlich haben wir sie ja am eigenen Leib erlebt. Mit den Methoden für andere Lerntypen haben wir persönlich hingegen nicht so tolle Erfahrungen gemacht. Die Versuchung ist daher groß, unsere Teilnehmer hauptsächlich mit Methoden zu „beglücken”, die für uns selbst am besten wären.

Sie haben mich voll überzeugt. Ihr Webinar Mythos Lerntypen ist mindestens einen Besuch Wert! Großartig. Sehr empfehlenswert. Gerne lerne ich von Ihnen weitere Geheimnisse kennen.
Evelyne Schneider, Beraterin, Trainerin, Coach