Start > Datenschutz-Erklärung

Datenschutz-Erklärung der TrainerGeheimnisse e.U.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter TrainerGeheimnisse e.U., Herzmanskystr. 18, 1140 Wien, office [at] trainergeheimnisse [punkt] com, Telefon: 0043 1 890 22 36 auf dieser Website (im folgenden „Angebot”) auf.

Zwecke der Datenverarbeitung

  • Informationserbringung rund um das Thema „Qualität in der Wissensvermittlung”
  • Erfüllung vorvertraglicher und vertraglich vereinbarter Leistungen
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben
  • Abrechnung von Vermittlungs-Provisionen (Afiliate)
  • Optimierung der Kommunikation mit Kunden, Interessenten und Partnern

Es erfolgt wissentlich keinerlei weitere Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten.

Ihre Daten werden auf einem österreichischen Server gespeichert. Es erfolgt kein Datentransfer in Drittländer oder int. Organisationen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Werden auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per eMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur durch Eingaben auf der Website des Anbieters, Recherche in öffentlich zugänglichen Profilen (z.B. Xing) oder persönliche Kontakte (z.B.: per Telefon, eMail, Skype, ...) erhoben. Sie werden ausschließlich im Unternehmen benutzt und nur im Fall von gesetzlichen Pflichten an Dritte weitergegeben.

Newsletter

Mit dem Newsletter informiere ich Sie über interessante Angebote zum Thema „Qualität in der Wissensvermittlung”

Sie können den Empfang meiner Newsletter jederzeit kündigen, das heißt Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu allen Angeboten meiner Homepage erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der ersten Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann.

Sämtliche Anmeldungen werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehören die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

Zugriffsdaten / IT-Sicherheit / Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören: Datei der aufgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und User-Agent. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit f) (berechtigtes Interesse) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ist die Verbesserung des Webauftrittes und die Absicherung der eigenen IT-Systeme.

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Text-Dateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Cookies können keinen Schaden anrichten und bewahren Sie vor unnötigen Doppeleingaben. Meist handelt es sich dabei um Session-Cookies, die beim Aufruf generiert und automatisch wieder gelöscht werden. Sie dienen der Wiedererkennung, wenn Sie innerhalb kurzer Zeit die selbe Website erneut aufrufen, um bereit getätigte Voreinstellungen / Eingaben erneut zu berücksichtigen.

Cookies haben den Zweck, das Website-Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auch nach Ihrem Besuch eine Zeit lang auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sie ermöglichen es dem Websitebetreiber, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Wiederspruch gegen unverlangte Werbung / „Spam”

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Sie haben ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52-0
www.dsb.gv.at

Sie haben das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt (DSGVO-Artikel 7_3).