Start > 1. „frischgebackene” Trainer > 2. ich bin nur neugierig

Neugierde ist der beste Weg zum Erfolg


Sie sind neugierig? Sehr gut. Experimentieren Sie laufend mit neuen Ideen und Methoden. Auch, wenn etwas schon gut klappt. Ihre Seminare bleiben dann spannend und Sie bekommen laufend neue Alternativen. Behalten Sie, was gut funktioniert und verändern Sie den Rest. Das ist der Weg zum exzellenten Training.

letzte Frage: Was interessiert Sie gerade am Meisten?

Ein richtig guter Feedbackbogen


So bekommen Sie konkrete Verbesserungs-Ideen von Ihren Teilnehmern. Die besten Feedback-Fragen von 30 renommierten Instituten. Wann ist der beste Zeitpunkt für den Feedback-Bogen? So berichten Ihre Teilnehmer besonders viel Positives über Ihr Seminar. So steigert Ihr Feedbackbogen den Praxis-Transfer. So wecken Sie bei Ihren Teilnehmern den Bedarf für Folgeprodukte.

Ein richtig guter Feedbackbogen

Testen Sie Ihren Lerntyp


Welche „Lernsprache” sprechen Ihre Teilnehmer? Warum Sie manche Methoden als Zeitverschwendung empfinden. Wo Ihre Stärke und wo Ihr persönliches Handicap im Umgang mit den verschiedenen Lerntypen liegt. Wovon Sie in Ihren Seminaren mehr und wovon weniger machen sollten. Wie Sie persönlich viel Zeit bei Ihrer eigenen Weiterbildung sparen könnten.

Testen Sie Ihren Lerntyp

Webinar „Mythos Lerntypen”


Das größte Missverständnis zwischen Trainern und Auftraggebern. Wie Sie Ihren Seminaren einen erfrischenden Methodenmix verpassen. Wie Sie garantiert alle Teilnehmer erreichen. Wie Sie die Nachhaltigkeit Ihrer Seminare massiv steigern. Wie Sie besonders elegant von Methode zu Methode wechseln. Die 3 magischen Reflexions-Fragen für besonders konstruktive Reflexionen.

Webinar „Mythos Lerntypen”


TRAINERGEHEIMNIS

Wenn es um Lerntypen geht, hat jede Trainerin und jeder Trainer ein Handicap. Ahnen Sie schon welches? Nun, wir Trainer sind ja auch „nur” Menschen und haben daher selbst auch eine eigene Lernvorliebe (Der Test verrät Ihnen, welche das bei Ihnen ist). Wenn wir nun überlegen, wie wir unseren Teilnehmern eine bestimmte Botschaft oder einen bestimmten Lehrstoff vermitteln können, so fallen uns sofort Methoden aus unserer eigenen Lernvorliebe ein. Und wir sind auch überzeugt, dass die gut sind; schließlich haben wir sie ja am eigenen Leib erlebt. Mit den Methoden für andere Lerntypen haben wir persönlich hingegen nicht so tolle Erfahrungen gemacht. Die Versuchung ist daher groß, unsere Teilnehmer hauptsächlich mit Methoden zu „beglücken”, die für uns selbst am besten wären.

Sie haben mich voll überzeugt. Ihr Webinar Mythos Lerntypen ist mindestens einen Besuch Wert! Großartig. Sehr empfehlenswert. Gerne lerne ich von Ihnen weitere Geheimnisse kennen.Evelyne Schneider, Beraterin, Trainerin, Coach